© Archiv TVV / Tino Peisker

Vogtland Panorama Weg® - Etappe 3

Auf einen Blick

  • Start: Zwoschwitz
  • Ziel: Oelsnitz, Marktplatz
  • mittel
  • 33,60 km
  • 9 Std. 5 Min.
  • 601 m
  • 528 m
  • 343 m

Vogtland Air Zwischen Plauen und Bad Elster begegnen wir dem Vogtland von seiner mystischen und romantischen Seite. Hervorragend lässt es sich über dem Alltag schweben beim Blick auf das weit geschwungene, in sich ruhende Land. Ganz so wie in Johann Sebastian Bach’s „Air“ entrückt der Vogtland Panorama Weg® hier im weiten Grün ein wenig dem Alltag.

Die 3. Etappe führt zunächst in ein besonderes Naturschutzgebiet namens “Großer Weidenteich”. Die Landschaft gleicht einer Heidelandschaft und ist im Frühjahr übersät mit gelb blühenden Ginsterbüschen.  Durch die markante mittelvogtländische Diabaskuppenlandschaft trifft man im Burgsteingebiet auf die mystischen Ruinen zweier Wallfahrtskirchen aus dem Mittelalter.

An der Grenze der Bistümer Bamberg und Naumburg entstand im Jahr 1474 nach einer Marienerscheinung eine Wallfahrt, verbunden mit der Errichtung einer Wallfahrtskapelle.  

Als das Bistum Naumburg von den hohen Besucherzahlen erfuhr, wurde die zweite Kirche in Auftrag gegeben. Im Zuge der Reformation wurden die Kirchen niedergebrannt und vergessen. Erst in den Zeiten der Romantik wurden sie unter Hermann Vogel und seinen Freunden wieder neu belebt.

In unmittelbarer Nähe befindet sich der einzige Thermalbrunnen des Vogtlandes. 

Die Wassertemperatur beträgt  25°C und ist durch seine hohen Natrium-, Calcium- und Chlorid- Werte als Mineralquelle zu bezeichnen. Das Wasser, welches aus einer Tiefe von 771 m an die Erdoberfläche sprudelt,  ist geruchlos, klar und farblos, schmeckt fade und hat einen leicht bitteren, salzigen Nachgeschmack. Er wurde bereits 1962 als bedeutendes Naturdenkmal unter Schutz gestellt.

Nun streift der Weg die Talsperre Pirk und führt durch das ehemalige Bergbaugebiet von Schönbrunn. Ziel ist die Altstadt von Oelsnitz mit dem weithin sichtbaren Schloss Voigtsberg.

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Unbekannt (84%)
  • Straße (1%)
  • Asphalt (2%)
  • Schotter (5%)
  • Wanderweg (5%)
  • Pfad (3%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.