© Marko Förster, Marko Foerster

In 48 Tagen

Sonderausstellung "Romantik adé! Robert Sterls Weg zur impressionistischen Landschaftsmalerei"

Auf einen Blick

Der Maler Robert Sterl gehört nicht zu den Malern der Romantik, setzte sich aber mit dieser Zeitepoche sehr intensiv auseinander. Als Station am Malerweg ist das Künstlerhaus daher eine sehenswerte Ergänzung auf den Spuren der Maler der Romantik. 2024 ist eine Sonderausstellung geplant, die Robert Sterls Weg zum impressionistischen Landschaftsbild aufzeigt. Neben thematischen Sonderführungen sind im Rahmen dieser Ausstellung eine Lesung aus Briefen von Robert Sterl, Carl Bantzer und weiteren befreundeten Freilichtmalern sowie künstlerische Workshops zum Thema Landschaftsbild geplant.

Weitere Termine

Kontakt

Robert Sterl Haus
Robert-Sterl-Straße 30
01796 Struppen
Deutschland

Kontakt:
Tel.: 035020 70216
Webseite: robert-sterl-haus.de

    Für meine weitere Planung:

    Das könnte auch interessant sein

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.