© (©)TMGS/Dittrich , Sylvio Dittrich

Bergkirche Oybin

Auf einen Blick

Die Bergkirche Oybin ist ein Kleinod des deutschen Bauernbarocks und der Besuchermagnet im Zittauer Gebirge.

Die Kirche ist im Stil des Spätbarock errichtet und besteht seit 1734 in ihrer heutigen Form. Die Bilder an den Emporen und der Decke der Kirche gestalteten einheimische Künstler. Sie wandten dabei die sogenannte Grisaille-Technik an. In diesem Grau-in-Grau-Stil wurden damals Vorlagen für die Damastweber in der Region gezeichnet. Die Bergkirche ist fast ganzjährig täglich für Andacht, Stille und Gebet geöffnet.

Kontakt

Bergkirche Oybin
Hauptstraße 16
02797 Oybin
Deutschland

Kontakt:
Webseite: www.oybin.com

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.