© Z1018 Ralf Hirschberger

Frauenkirche Dresden

Auf einen Blick

Die bekannteste und perfekteste protestantische Kirche wurde mit Hilfe von Spenden aus aller Welt originalgetreu wieder aufgebaut.

Viel beschrieben, legendenumwoben, weltbekannt. Nichts ist den Dresdnern so heilig wie ihre Frauenkirche. Der einzigartige barocke Sakralbau ist Symbol der Stadtgeschichte, sichtbarer Mittelpunkt der Stadtsilhouette und zugleich Zeichen bürgerlicher Kultur in der einstigen Residenzstadt. Wenig verwunderlich also, dass der Wiederaufbau der Frauenkirche zu einem der spektakulärsten und symbolträchtigsten Bauvorhaben der jüngsten Geschichte geriet. Ob Gottesdienste, musikalische Erlebnisse, geführte Besichtigungen oder ein Besuch der Aussichtsplattform – die Frauenkirche ist im wahrsten Sinne eine offene Kirche. Sie zieht die Menschen dank ihrer Schönheit, ihrer Geschichte und besonderen Symbolkraft in ihren Bann. 

Kontakt

Frauenkirche Dresden
Neumarkt
01067 Dresden
Deutschland

Kontakt:
Tel.: +49 (0) 351 65606701
Fax: +49 (0) 351 65606108
E-Mail:
Webseite: www.frauenkirche-dresden.de

    Gut zu wissen

    Für meine weitere Planung:

    Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

    Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.