© Archiv TVV / M. Walther

1. Thüringer Planetenwanderweg Auma

Auf einen Blick

  • Start: Schulsternwarte in Auma
  • Ziel: Badewelt Waikiki in Zeulenroda
  • leicht
  • 12,52 km
  • 3 Std. 24 Min.
  • 258 m
  • 437 m
  • 315 m

Der Wanderweg beginnt an der Schulsternwarte Auma, deren Kuppel das Modell unserer Sonne darstellt. Den realen Größenverhältnissen entsprechend, wurden im Maßstab 1:500 Millionen entlang der Wegestrecke Diabassteine aufgestellt, in denen Edelstahlkugeln als Planetenmodell eingeglast wurden. Informationstafeln zu Flora und Fauna ergänzen diesen Naturlehrpfad.

Der nächtliche Sternenhimmel fasziniert die Menschen schon seit dem Altertum, regte ihre Phantasie an und schuf die schönsten Sternsagen. Kopernikus erkannte, dass unsere Erde nur ein Planet unseres Sonnensystems ist, der, wie die andernen Planeten, den Stern "Sonne" umkreist.

Die Größe der Sonne, unserer Erde und der anderen Planeten sowie deren Entfernung kann zwar in Kilometern angegeben werden, diese Angaben übersteigen aber bei Weitem unsere Vorstellungskraft. So wurde bei nächtlichen Beobachtungen und im Astronomieunterricht gemeinsam mit Schülern der Staatlichen Regelschule "Franz Kolbe" Auma die Idee geboren, ein geeignetes Modell zu schaffen. Großflächige Modelle, eingebettet in unserer reizvolle Landschaft, machen dies auf dem Planetenwanderweg zwischen Auma und Zeulenroda aktiv erlebbar.

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Unbekannt (31%)
  • Straße (3%)
  • Asphalt (40%)
  • Schotter (22%)
  • Wanderweg (4%)
  • Pfad (1%)

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.