© Archiv TVV, Christoph Beer

Lutherweg (Ostroute)

Auf einen Blick

  • leicht
  • 61,96 km
  • 15 Std. 17 Min.
  • 495 m
  • 441 m
  • 188 m

In vier Bundesländern führt der Lutherweg durch Orte der Reformation und an Plätze, deren Bedeutung sich durch die Wirkungen der reformatorischen Bewegung erschließt.

Kommend aus dem Saale-Orla-Kreis von Orlamünde über Neustadt an der Orla gelangt der Wanderer in die reizvolle Flur "Alte Wolsche". Am Wolscheteich entlang in den Landkreis Greiz führend zum Kesselsee, verläuft die Strecke über den Lindenweg, "Am Teich" zur Liebfrauenkirche und in das Zentrum von Auma mit seinem Marktplatz. Ausgehend vom Markt in Auma verläuft der Lutherweg auf der Thüringer Wanderwegemarkierung Grün-Strich und der Piktogrammmarkierung entlang am Auma-Fluss in Richtung Läßigberg und Wiebelsdorf.

Auf der Hauptallee zum Jägerhaus durchwandert man ein Waldgebiet, welches sich bis Weida erstreckt. Der Aussichtspunkt Paulinenhöhe bietet einen herrlichen Ausblick über die Stadt Weida. Vorbei am Felsentempel erreicht man den Seiteneingang der Osterburganlage.

Hier gibt eine Informationstafel "Wandern und Pilgern auf den Spuren der Reformation" Auskunft über Luthers Reise im Jahre 1530. Es wird berichtet, dass Luther auf dieser Reise täglich gepredigt hat. In Weida hielt er seine Predigt in der Stadtkirche St. Marien.

Aus der Stadt Weida wandernd, gelangt man entlang des Mühlgrabens nach Mildenfurth. Der Weg führt dort an der ältesten Kirche im Vogtland, der Kirche St. Veit, sowie der historischen Holzbrücke vorbei.

Ab der Stadtgrenze von Gera verläuft der Lutherweg weiter am Ufer der Weißen Elster entlang. Auf einer großen Schleife des Wander- und Pilgerweges durch die Stadt Gera gelangt man zur Ronneburger Höhe und nach Zschippern. Weiter führt der Wander- und Pilgerweg nach Collis, Collismühle, dem Gessental entlang in das Gebiet der Neuen Landschaft® Ronneburg.

Wetter

Gut zu wissen

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.