© Ronny Schwarz, Tourismusverband Erzgebirge e.V.

SMQR C-Edition Abschnitt 06 Holzhau-Zinnwald

Auf einen Blick

  • 22,91 km
  • 1 Std. 25 Min.
  • 493 m
  • 881 m
  • 604 m

Hier weicht die Routenführung das erste Mal vom Original ab.

Der Stoneman Miriquidi Road in der C-Edition führt über knapp 23 Kilometer durch das malerische Tal der Freiberger Mulde über die Bergbaustadt Altenberg zum Ortsteil Zinnwald. Im Sport- und Kurort Altenberg erwartet Dich nicht nur ein Eiskanal von Weltruhm. Historisch wurde Altenberg durch den Abbau von Zinnerz geprägt. Die Route führt Dich direkt an einem Relikt dieser Zeit vorbei. Die beeindruckende Altenberger Pinge erstreckt sich über eine Fläche von zwölf Hektar und ist das flächenmäßig größte Denkmal des osterzgebirgischen Bergbaus. Im Anschluss geht es weiter in den Ortsteils Zinnwald: Der Checkpoint befindet sich gegenüber der Wetterstation. Von dort aus lohnt sich ein Abstecher zum Georgenfelder Hochmoor, das zu den ältesten Naturschutzgebieten Sachsens zählt.

Touren-Dashboard

Wegbeläge

  • Straße (84%)
  • Asphalt (15%)
  • Schotter (1%)

Wetter

Für meine weitere Planung:

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.