© Schmidt

Sachsen für die Ohren

Sachsen für die Ohren - Ein Muss für alle Musikusse

Sachsen ist verbunden mit weltweit bekannten Künstler- und Musikernamen, auf deren Spuren man in sächsischen Städten wandeln kann...

Musik- und Kulturliebhaber werden aber nicht nur von den Wirkungsstätten weltbrühmter Musiker wie Johann Sebastion Bach, Robert Schumann und Mendelssohn Bartholdy angezogen. Auch reiche Handwerkstraditionen, wie die Herstellung der Plauener Spitze und die Fertigung von Musikinstrumenten im Vogtland erfüllen Sachsens Musiklandschaft mit Leben. Noch heute ist Sachsen eine Region mit besonders musikalischem Reichtum. Zahlreich stattfindende Musikfestivals, wie zum Beispiel das Leipziger Bachfest oder die Dresdner Musikfestspiele, sind international bekannt und zeigen das vielfältige musikalische Angebot, das Sachsens Musikgeschichte weiterleben lässt und für alle erlebbar macht.

Spitzt die Ohren und kommt mit auf unsere 4-tägige Reise durch Sachsens bewegende musikalische Geschichte und Gegenwart.

Karte Sachsen für die Ohren

Ablauf der Reise:

Plauener Spitzenmuseum© Rene Pech

Tag 1:

Plauen – Spitzenstadt Stadtführung durch Plauen, Besichtigung des Plauener Spitzenmuseums und Stickerei, Abendessen im Hotel in Plauen
Markneukirchen Musikinstrumentenbau© Rene Pech

Tag 2:

Markneukirchen und Klingenthal – Blickwinkel Musik Besuch des Miniaturparks „Klein-Vogtland“ in Adorf, Besuch des Musicon Valley mit Schauwerkstatt-Führung und Besuch des Musikinstrumentenmuseums, Führung in der Vogtlandarena, Vogtländisches Abendessen
Zwickau Schumann Haus© Rene Pech

Tag 3:

Zwickau und Leipzig – künstlerische Spuren Stadtführung durch Zwickau, Besuch des Robert-Schumann-Hauses in Zwickau, Stadtführung durch Leipzig, Abendessen in Auerbachs Keller in Leipzig, Empfehlung: Stadtbummel durch das Zentrum von Leipzig
Leipzig Mendelssohnhaus© Leipzig Mendelssohnhaus

Tag 4:

Leipzig – Leipziger Notenspur Besuch des Bachmuseums Leipzig, Besuch des Mendelssohn Hauses

Leistungen:

Auf dem Bild ist eine Landkarte von Dresden. Eine Hand ist zu sehen und ein Finger zeigt auf einen Punkt neben der Elbe auf der Karte. Auf der Karte sind Wege, Straßen, Schrift und die Elbe abgebildet. © Rene Gaens
  • 2x Übernachtung inklusive Frühstück im Vogtland
  • 1x Übernachtung inklusive Frühstück in Leipzig
  • 1x Abendessen im Hotel im Vogtland
  • 1x traditionell vögtländischer Abend mit Abendessen
  • 1x Abendessen in Auerbachs Keller in Leipzig
  • Stadtführung Plauen
  • Eintritt in die Schaustickerei Plauen
  • Eintritt in das Klein-Vogtland in Adorf
  • Eintritt in das Musicon Valley inklusive
      - Reiseleitung
      - Werkstattführung
      - Museumsführung
      - Mittagessen
      - Transfer zwischen den Werkstätten
  • Eintritt und Führung in der Vogtland Arena Klingenthal
  • Eintritt und Führung im Robert-Schumann-Haus Zwickau
  • Eintritt und Führung für die Kunstsammlungen Zwickau
  • Stadtführung Leipzig
  • Eintritt und Führung im Bachmuseum
  • Eintritt und Führung im Mendelssohn Haus

Wissenswertes

Eure Ansprechpartnerinnen

Katrin Berg

Leiterin Reservierung und Digitaler Vertrieb

Eileen Gödicke

Marketing International Italien, Österreich & Schweiz

Buchungsservice Sachsen

Sabina Bidder & Vivien Reichenbach

Ihr wollt noch mehr Details?

Newsletter für Expedienten, Busunternehmen & Reiseveranstalter

Erfahrt zuerst, wenn es neue Angebote und Arrangements aus Sachsen gibt.

Wir halten euch mit unserem Newsletter immer aktuell auf dem Laufenden. Meldet euch gleich an und abonniert unseren monatlichen Newsletter:

> per Mail: info@sachsen-tour.de
 

  • Geheimtipps

  • Veranstaltungen

  • Angebote

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.